ThemasFahrherausforderungen in Katar und Arten von Führerscheinen.

 

Fahren in Katar

 

Fahren in Katar ist mit wenigen Herausforderungen verbunden. Autos sind Linkslenker und die überwiegende Mehrheit sind automatisch. Die Straßen sind im Allgemeinen auch außerhalb der Stadt in einem sehr guten Zustand. Obwohl normale Straßenbedingungen nur wenige Herausforderungen darstellen sollten, kann das Fahren in Katar auch den Umgang mit weniger bekannten Gefahren bedeuten.

Fahren in Katar

Beim Autofahren in Katar geht es daher darum, den gesunden Menschenverstand anzuwenden. Es lohnt sich, immer wachsam zu sein. Halten Sie das Auto in gutem Zustand. Fahren Sie nicht blind im Gelände, es sei denn, Sie wissen genau, was Sie tun (und wohin Sie gehen). Oh, und halten Sie Ihr Handy aufgeladen, nur für den Fall.

Beim Fahren in Katar geht es jedoch nicht nur um Gefahren und Herausforderungen. Die breiten Autobahnen machen das Herumkommen zum Kinderspiel, und die Navigation ist ein Kinderspiel. Die zweisprachigen (arabischen und englischen) Verkehrszeichen sind klar und es gibt immer ein Navigationsgerät, um Sie vor Ärger zu bewahren.

Alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Fahren und der Fahrzeugzulassung in Katar werden vom Innenministerium behandelt Abteilung für Lizenzangelegenheiten..

 

Straßenverkehrsregeln

 

Die meisten Regeln für das Fahren in Katar sind die gleichen wie anderswo: Sicherheitsgurte sollten angelegt sein und telefonieren, es sei denn, das Freisprechen ist verboten. Sie müssen sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten und dürfen keine roten Ampeln fahren. Es gibt jedoch einige weniger intuitive Regeln, die Sie kennen sollten, bevor Sie in Doha auf die Straße gehen.

Trink- und Fahrgesetze: Es gibt keine Toleranz für Alkohol, wenn Sie fahren. Nicht einmal eine Likörschokolade oder ein Schluck Bier. Nichts.

Verkehrszeichen: Verkehrszeichen sind sowohl auf Arabisch als auch auf Englisch und in Kilometern statt in Meilen.

Sicherheitsgurte und Autositze: Sicherheitsgurte müssen, falls vorhanden, immer vorne angelegt werden, sind jedoch auf dem Rücksitz nicht obligatorisch. Sie werden jedoch viele Menschen sehen, die sie nicht tragen, und schlimmer noch, viele kleine Kinder verlieren sich in den Autos. Autositze für Kinder sind noch nicht obligatorisch, obwohl ein neues Gesetz diskutiert wird. Wenn Sie zur Sicherheit Ihrer eigenen Familie mit einem Kindersitz reisen, können Sie mit Qatar Airways einen kostenlos überprüfen.

 

Das Tempolimit in Katar Geschwindigkeitsüberschreitung

 

ist eine der Hauptursachen für Unfälle (und Todesfälle) in Katar. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen variieren zwischen 60 km / h in bebauten Gebieten und 120 km / h auf nationalen Autobahnen.

Führerscheinpflicht

 

Wer kann in Katar fahren?

 

Das gesetzliche Mindestalter für das Fahren beträgt 18 Jahre. Inhaber von in der EU, dem Golfkooperationsrat (GCC), Andorra, Australien, Brunei, Kanada, Hongkong, Island, Japan, Liechtenstein, Malaysia, Monaco, Neuseeland, ausgestellten Führerscheinen Norwegen, San Marino, Singapur, Südkorea, die Schweiz, die Türkei, die USA und die Vatikanstadt können bei ihrer Ankunft eine Woche lang in Katar fahren. Danach ist eine dreimonatige temporäre Lizenz (Kosten QR150) bei der Abteilung für Lizenzangelegenheiten erhältlich. Alternativ ist ein internationaler Führerschein in Katar sechs Monate ab dem Datum der Ankunft gültig.

 

Arten von Führerscheinen

 

Die in Katar erforderliche Art von Führerschein hängt von der Dauer des Aufenthalts einer Person im Land, der Herkunft des nationalen Führerscheins, den sie derzeit besitzt, und davon ab, ob sie den Status eines Einwohners in Katar hat oder nicht.

Wenn Sie mit einem Besuchervisum nach Katar kommen, können Sie mit einem nationalen Führerschein aus einem beliebigen Land sieben Tage lang ein Auto fahren, sofern es sich um ein Mietfahrzeug handelt. Ein Fahrer, der über eine internationale Fahrerlaubnis (IDP) verfügt, kann ein Mietfahrzeug bis zu sechs Monate lang fahren - oder bis sich der Visastatus vom Besucher zum Einwohner ändert. Die Lizenz aus dem Heimatland muss ebenso wie der IDP zur Einsicht verfügbar sein.

Es ist möglich, einen vorläufigen Führerschein für Katar zu erhalten, der als Zwischendokument zwischen dem Führen eines internationalen Führerscheins und dem Anspruch auf einen vollständigen Führerschein für Katar dient. Die Beantragung dieser befristeten Lizenz muss vor Beginn des Antrags auf Aufenthaltsgenehmigung erfolgen.

Nach Erteilung des Wohnsitzes ist es erforderlich, einen katarischen Führerschein zu erwerben.

 

Internationale FahrerlaubnisFahrerlaubnis

 

Um eine internationalezu erhalten, erkundigen Sie sich bei der nationalen Kraftfahrzeugorganisation des Heimatlandes, bevor Sie nach Katar fahren.

 

live chat service provider