Fahren in Kasachstan. Straßenverkehrsgesetze

 

Fahren in Kasachstan

 

Fahren in Kasachstan

Ausländische Besucher, die in Kasachstan fahren möchten, sollten einen internationalen Führerschein haben. Das Fahren in Kasachstan mit dem internationalen Führerschein ist bis zu sechs Monate lang gestattet. Möglicherweise benötigen Sie eine internationale Fahrerlaubnis von 1968 und Ihren eigenen Führerschein, um in Kasachstan fahren zu können. Wenn Sie zwischen Russland, Weißrussland und Kasachstan über Land reisen, stellen Sie sicher, dass Ihre Zollanmeldung und Ihre vorübergehende Einfuhrlizenz den Zeitraum abdecken, in dem Sie sich in allen drei Ländern befinden, sofern sie unter dasselbe Zollabkommen fallen.

IInternationaler Führerschein unter www.idltrip.com

Internationaler Führerschein unter www.idltrip.com

Russland, Kasachstan und Weißrussland sind eine einzige Zollunion. Wenn Sie also planen, mit Ihrem eigenen Fahrzeug über Land zu reisen, stellen Sie sicher, dass Ihre Zollanmeldung und Ihr vorübergehender Einfuhrschein für den gesamten Zeitraum gültig sind Aufenthalt in allen drei Ländern. Ihre Einfuhrlizenz kann bei Bedarf um bis zu ein Jahr verlängert werden, indem Sie sich an die Zollbehörden in einem der drei Länder wenden.

Tankstellen sind außerhalb der Hauptstädte begrenzt. Stellen Sie sicher, dass Sie alles mitnehmen, was Sie für Ihre Reise benötigen, einschließlich Wasser. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrzeug für längere Fahrten ordnungsgemäß gewartet und in gutem Zustand ist.

Viele Straßen sind schlecht instand gehalten und Straßenarbeiten oder beschädigte Straßen sind oft nicht klar ausgeschildert. 90% der 95.000 km langen Straßen des Landes sind asphaltiert, aber viele Straßen in Kasachstan sind in schlechtem Zustand, insbesondere in ländlichen Gebieten mit Schlaglöchern, die gefährlich tief sein können, und Unfälle sind häufig, insbesondere im Winter, wenn Schnee und Eis ein Problem darstellen können. Verkehrszeichen sind nur wenige von Städten entfernt und viele existieren in kyrillischer Schrift. Die Straßenbeleuchtung kann nachts ausgeschaltet sein. Fahren Sie daher nach Möglichkeit nicht nach Einbruch der Dunkelheit. Fahrstandards können unregelmäßig sein. In einigen abgelegenen Gebieten sind oft streunende Tiere auf den Straßen. Diese sind im Dunkeln besonders schwer zu sehen. Im Winter können Straßen durch Schnee und Eis gefährlich werden.

Kasachstan Straßenzustand

 

 

 

Straßenverkehrsregeln:

 

  • Für ausländisches Fahrzeug ist es erforderlichein amtliches Kennzeichen und Unterscheidungszeichen des Staates zu habendem das Fahrzeug registriert ist.
  • Es ist erforderlich, den Vertrag über die obligatorische Versicherung der Verantwortung der Eigentümer von Fahrzeugen zu haben.
  • Es ist nicht gestattet, Müll und Gegenstände, die eine Gefahr für den Verkehr darstellen, auf die Fahrbahn zu werfen.
  • Für jedes ausländische Fahrzeug ist ein Kennzeichen und ein Kennzeichen des Staates erforderlich, in dem das Fahrzeug zugelassen ist.
  • Es ist erforderlich, den Vertrag über die obligatorische Versicherung der Verantwortung der Eigentümer von Fahrzeugen zu haben.
  • Es ist nicht gestattet, Müll und Gegenstände, die eine Gefahr für den Verkehr darstellen, auf die Fahrbahn zu werfen.
  • Ausländische Fahrer müssen während der Fahrt jederzeit über eine internationale Fahrerlaubnis (internationaler Führerschein) und ein im Auto zugelassenes Papier verfügen.
  • Das Fahren erfolgt auf der rechten Straßenseite und das Überholen auf der linken Seite.
  • Das Mindestfahralter beträgt 18 Jahre.
  • In Kasachstan gibt es eine Null-Toleranz-Politik für das Fahren unter Alkoholeinfluss.
  • Die Höchstgeschwindigkeit in Wohngebieten beträgt 20 km / h; in städtischen Gebieten - 60 km / h; außerhalb der städtischen Gebiete - 90 km / h; auf Autobahnen - 110 km / h.
  • Während der Fahrt ist die Verwendung einer Zelle nicht gestattet.
  • Sicherheitsgurte sind für Fahrer und Passagiere auf den Vordersitzen obligatorisch. Für Kinder unter 12 Jahren dürfen keine Sicherheitsgurte angelegt werden.
  • Es ist nicht gestattet, spezielle Lichter und Fahrzeughörner zu verwenden.

Fahrstile können schnell und aggressiv sein, insbesondere in und um Almaty, und Vorsicht vor Vieh auf Landstraßen, insbesondere nach Einbruch der Dunkelheit. Berichten zufolge hat die Verkehrspolizei Autos angehalten, um Bestechungsgelder auf den Hauptstraßen der Stadt und an regelmäßigen Kontrollpunkten auf wichtigen Autobahnen zu erpressen. Einheimische empfehlen häufig, Interaktionen mit der Polizei mithilfe einer Dashcam aufzuzeichnen, um korruptes Verhalten zu verhindern. Die Straße zwischen Almaty und Bischkek, Kirgisistan, ist nachts oder bei schlechtem Wetter besonders tückisch, daher sollten Sie beim Fahren dieser Route äußerst vorsichtig sein und dies nachts vermeiden. Halten Sie auf Autobahnen Ausschau nach Autos, die gegen den Verkehrsfluss in die falsche Richtung fahren. Dies kann passieren, wenn es für einige Kilometer keinen Wendepunkt gibt, sodass der Fahrer den kürzesten Weg wählt, um eine lange Fahrt und eine Kehrtwende zu vermeiden.

Autovermietung- in KasachstanHertz und Avis haben Filialen in Kasachstan.

 

 

 

live chat service provider