Fahren in Finnland. Prüfanforderungen. Warum einen IDP tragen, während Sie in Finnland fahren? 5 Gründe, warum Sie in Finnland fahren sollten. Die wichtigsten Fahrregeln in Finnland. Regeln der Straße. Ein Auto mieten.

Fahren in Finnland

 

Fahren in Finnland.

 

Wenn Sie im Urlaub zu szenischem gehen Finnland in Nordeuropa, ob in die Hauptstadt Helsinki oder ländliche Gebiete, seien Sie auf wunderschöne Naturlandschaften und attraktive Städte im Land vorbereitet, das für das Nordlicht oder Aurora Borealis bekannt ist. Bevor Sie losfahren, sollten Sie einige wichtige Dinge über die erforderlichen Papierkram- und Fahrgestelle in Finnland lernen, die in gewisser Weise den ähneln Regeln und Gepflogenheiten des Fahrens in Skandinavien. In Finnland gibt es Straßen, die im Allgemeinen in gutem Zustand sind, mit leichten Staus, die im Vergleich zu Menschen aus anderen Ländern selten sind.

 

 

 

Prüfanforderungen

 

Es gibt ein paar Dinge, die Sie beim Fahren immer bei sich haben sollten. Bevor Sie in Finnland in das Auto einsteigen, sollten Sie Ihren gültigen Führerschein und Ihren aktuellen Reisepass sowie das Fahrzeug Registrierungsformular mit sich führen, das gleichzeitig als Versicherungsnachweis für das Fahrzeug dient. Beachten Sie auch, dass die Fahrer 18 Jahre alt sein müssen, um sich in Finnland ans Steuer zu setzen.

Checkliste für das Fahren in Finnland

  • Führerschein (erforderlich)
  • Fahrzeugregistrierung (erforderlich)
  • Versicherungsnachweis (erforderlich)
  • Schneereifen (im Winter erforderlich)

Warum sollten Sie während der Fahrt in Finnland einen IDP mit sich führen? Holen Sie sich einen internationalen Führerschein für das Fahren in Finnland. Ihre internationale Fahrerlaubnis ist eine gültige Ausweis Form in 150 Ländern weltweit und enthält Ihren Namen, Ihr Foto und Ihre Fahrerinformationen. Es übersetzt Ihre Identifikations Informationen in 12 Sprachen - so spricht es die Sprache, auch wenn Sie dies nicht tun. Finnland empfiehlt dringend eine internationale Fahrerlaubnis (bekannt als Internationaler Führerschein).

 

 

 

5 Gründe, warum Sie in Finnland fahren sollten

 

  • 1. Genießen Sie die Freiheit, Ihr eigenes Fahrzeug zu haben. Machen Sie Abstecher. Bleib länger an einem kühlen Ort.
  • 2. Die Straßen. Sie sind in sehr gutem Zustand und deutlich gekennzeichnet.
  • 3. Die Leute halten sich an die Fahrregeln. Alles ist organisiert.
  • 4. Tankstellen mit kostenlosen und anständigen Toiletten. Die meisten Orte haben eine gute Auswahl an Lebensmitteln und sogar ein Lebensmittelgeschäft.
  • 5. Keine Staus. Ich wiederhole, keine Staus!

 

 

 

Mieten eines Autos

 

Sie finden Mietwagenfirmen am Flughafen oder in allen größeren Städten. Um ein Auto zu mieten, müssen Sie mindestens 20 Jahre alt sein und Ihre Lizenz ein Jahr lang besitzen. Fahrer unter 25 Jahren müssen möglicherweise eine Gebühr für junge Fahrer zahlen, um ein Auto zu mieten. Reisende aus den USA und Kanada können ein Auto mit einem inländischen Führerschein mieten, der seit mindestens einem Jahr gültig ist. Die meisten Mietwagen in Finnland sind Schalthebel. Überprüfen Sie daher Ihre Bestellung, wenn Sie ein Auto mit Automatikgetriebe wünschen.

 

 

 

Die wichtigsten Fahrregeln in Finnland

 

Tipps für einen Roadtrip in Finnland
  • Trinken und fahren Sie nicht!
  • Verwenden Sie beim Fahren immer die Lichter.
  • Nein wird rot.
  • Verwenden Sie immer Ihren Blinker.
  • In den Städten beträgt die Standardgeschwindigkeit 50 km / h.
  • Auf den Straßen beträgt die Standardgeschwindigkeit 80 km / h.
  • Busse haben Vorfahrt bei einer Geschwindigkeitsbegrenzung unter 60 km / h. Auch wenn der Bus an einer Bushaltestelle steht und nur blinkt!
  • Fußgänger haben die Vorfahrt, die Straße an Stellen zu überqueren, an denen es keine Ampeln gibt.
  • Wenn ein Auto in der Nähe eines Zebrastreifens angehalten wird, müssen Sie ebenfalls anhalten.
  • Achten Sie auf Autos, die von rechts kommen. Wenn kein Zeichen anders angezeigt wird, haben sie Vorfahrt.
  • Geldstrafen für Geschwindigkeitsüberschreitungen sind proportional zu Ihrem Einkommen.

 

 

 

Straßenverkehrsregeln

 

Ein Unterschied zu anderen Teilen der Welt besteht darin, dass Sie in Finnland wie in den USA und Kanada auf der rechten Straßenseite fahren, im Gegensatz zu Ländern, die auf der linken Seite fahren, wie beispielsweise im Vereinigten Königreich. Irland oder Australien.

  • Entfernungsmessungen: Verkehrszeichen in Finnland sind in Kilometern angegeben, und 1 Kilometer entspricht 0,6 Meilen.
  • Sicherheitsgurte: In Finnland sind Sicherheitsgurte für die Vorder- und Rücksitze obligatorisch.
  • Fernlicht Blinken: Wenn ein Auto, das in Ihre Richtung fährt, das Fernlicht auf Sie blinkt, kann es auf der Straße zu einem Unfall oder einem Elch kommen, oder Sie müssen möglicherweise die Scheinwerfer einschalten. Achten Sie auf diese Möglichkeiten, wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind.
  • Alkohol: Die Alkoholgrenze in Finnland beträgt 0,5 Gramm / Liter für Fahrer, und die Toleranz für dieses Verhalten ist in diesem Teil der Welt gering. Denken Sie daran, dass die Polizei Sie jederzeit zum Testen rüberziehen kann.
  • Drogen: In den skandinavischen Ländern ist das Fahren unter dem Einfluss psychotroper Substanzen streng und das Fahren unter dem Einfluss von Methylamphetamin, Marihuana (THC, Cannabis) oder MDMA (Ecstasy) ist nicht gestattet.
  • Parken Parken Sie:immer in Verkehrsrichtung mit einem Abstand von 5 Metern zu Kreuzungen oder Fußgängerüberwegen.
  • Tankstellen: Gas heißt Benzin. Nachdem die Leute in Finnland ihren Tank gefüllt haben, stellen sie ihre Autos zur Seite, während sie drinnen bezahlen.
  • Mautgebühren: Zum Glück für Touristen und Einheimische gibt es in Finnland keine mautpflichtigen Autobahnen oder Brücken.
  • Im Notfall: Wenn Sie in Finnland in einen Unfall geraten oder andere Rettungsdienste benötigen, rufen Sie Nummer 112 landesweit diean, um Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen zu erreichen.
  • Geschwindigkeitsbegrenzungen: Die Geschwindigkeitsbegrenzung finden Sie auf einem runden Schild mit einem roten Kreis, gemessen in Kilometern pro Stunde. Das Tempolimit auf Autobahnen beträgt 100 Stundenkilometer, während das allgemeine Tempolimit in bebauten Gebieten 50 km / h beträgt. Im Winter wird das allgemeine Tempolimit überall auf 80 km / h reduziert.
Im Winter wird das allgemeine Tempolimit überall auf 80 km / h reduziert.

 

 

live chat service provider